Über uns

So wurde nachhaltiges Reisen zu unser Leidenschaft

nachhaltiges-reisen über uns

Unser Weg zum nachhaltigen Reisen

Steffen, Gründer von Rainbow Garden Village und Kopf des Teams, erzählt von den Anfängen der Unternehmensgeschichte von RGV:

Ich studierte Lehramt, als ich 1999 für ein Schulpraktikum nach Afrika reiste. Mein Weg führte mich nach Ghana.

Aus den geplanten vier Wochen wurden drei Jahre. In dieser Zeit baute ich am Lake Bosomtwe in Ghana das Rainbow Garden Village auf: Ein kleines Dorf mit einfachen Hütten inmitten eines tropischen Gartens. Dorthin lud ich Kommilitonen von meiner Heimatuniversität ein, um ihnen beim Unterrichten von Kindern und Erwachsenen in den umliegenden Dörfern zu helfen. Ende 2000 gründete ich dann die Organisation Rainbow Garden Village (RGV).

Aus der einstigen NGO ist längst ein mittelständischer Reiseveranstalter mit 45 Mitarbeitern im In- und Ausland geworden. Die Freiwilligendienste – Volunteering auf Englisch – sind das Fundament von RGV. 

Meine Leidenschaft galt seit jeher dem Reisen. Nach dem Abitur habe ich für ein Jahr auf Segelbooten in der Karibik gearbeitet – Das Konzept Hand gegen Koje hat mir sehr gut gefallen. Ohne es geplant oder gewusst zu haben, war dies meine erste nachhaltige Reise.

Heute, also mehr als 20 Jahre später, sehe ich natürlich vieles reflektierter als noch zu Studentenzeiten. Meine große Leidenschaft liegt jedoch nach wie vor darin, ein Gastland und seine Bewohner auf authentische, unverfälschte und vor allem faire Art kennenlernen zu dürfen.

Mit nachhaltiges-reisen.org freue ich mich nun, dir Inspiration und Ideen für deine nächste Reise mit auf den Weg geben zu dürfen und freue mich über jedes Feedback.

Auch meinem gesamten Team liegt das Thema Nachhaltigkeit sehr am Herzen. Mit viel Hingabe setzt es sich für alle Belange ein, beantwortet offene Fragen und legt großen Wert auf die Einhaltung in den RGV Volunteer Projekten vor Ort.

„Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen“

 

Steffen Mayer
nachhaltiges-reisen.org